Mini-Rock-Festival 2013

Mein zweiter Aftermovie für das Festival. Dieses Mal war das Konzept etwas anders: es sollte emotionaler werden; ruhiger.

 

Gefilmt wurde an 3 Festivaltagen von Sascha Lopez (Canon EOS 550D), Filmfabrik Schwaben (RED EPIC-X M), AV Medien, OMM Timelapse und mir (Canon EOS 650D). Wichtig war für den Dreh eine höhere Bildrate, in diesem Fall 60 FPS auf 720p bei den Canon Kameras um in der Postproduktion einen Slow-Motion Effekt zu erreichen, der nicht künstlich nachbearbeitet wirkt.

Die Postproduktion habe  ich mit Hilfe der Adobe CC erledigt.

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

DS Verfasst von:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.